Organisationsaufstellungen, Aufstellung die Stoffentwicklung , Dr. Gladziejewski, Rainer Paszek

Drehbucharbeit
Impressum Header Drehbuchaufstellung
Home Profile Kontakt Termine Links
Dramaturgie Dokumentarfilmaufstellung

Aufstellung für dokuemtarische Stoffe
       Drehbuch-
       aufstellungen

Drehbuchaufstellungen
    > Einführung
Einführung Drehbuch
    > Methode
Methode Dokumentarfilm
    > Presse
Presse Drehbuch + Aufstellung
    > Feedback
Feedback Teilnehmer-Kommentare
       Ergänzende
       Angebote

Angebote Seminare Workshops
    > Organisations-
       aufstellungen

Organisationsaufstellungen Drehbuch
    > Teamentwicklung
Teamentwicklung  Script-development

Drehbuchaufstellungen

Organisations-Aufstellungen



Wer Drehbuchaufstellungen kennt, weiß wie sehr eine gute Aufstellung die Stoffentwicklung voran bringen kann. Weniger bekannt ist, dass sich mit Hilfe von Organisationsaufstellungen oftmals überraschende Lösungsansätze zu Fragen der Finanzierung und Vermarktung oder Konflikten im Team finden lassen.

Bei der Entstehung eines Filmes sind die Beteiligten eingebunden
in ein vielfältiges Beziehungsgeflecht aus Regisseur, Autoren, Produzenten, Geldgebern, Redakteuren, Schauspielern und Teammitgliedern. Darüber hinaus gibt es für jeden Einzelnen eigene Anteile wie Existenzsicherung, persönliche Entfaltung, die private Situation und andere Ziele. Wenn diese Aspekte nicht in Balance sind, ist der 'flow' und damit der Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit beeinträchtigt. Organisationsaufstellungen zeigen Wege auf, wie die Interessen aller Beteiligten ins Gleichgewicht gebracht werden und so der Grundstein für den gemeinsamen Erfolg gelegt wird.

Organisationsaufstellungen werden seit vielen Jahren erfolgreich in Unternehmen eingesetzt. Dies gilt insbesondere für Situationen, in denen vorwiegend sprachlich orientierte Lösungsversuche zu keinem befriedigenden Ergebnis geführt haben. Aufstellungen hingegen kommen schnell "auf den Punkt". Sie bieten die Möglichkeit, alter-
native Szenarien durchzuspielen und die jeweiligen Konsequenzen aufzuzeigen im Sinne einer vernünftigen Lösung. Projekte werden effizienter durchgeführt und können durch rechtzeitiges Handeln sogar vor dem Scheitern bewahrt werden.


Mögliche Themen für eine Aufstellung:

- Auswahl und Vermarktung von Stoffen
- Partner für die Finanzierung finden
- unterschiedliche Interessen der Kooperationspartner abgleichen
- die Zusammensetzung des Produktionsstabes optimieren
- Konfliktmanagement / Trouble-Shooting
- Casting


Die in Aufstellungen entstehenden Raumbilder sind deshalb so einprägsam, weil der Aufstellende den Prozess zunächst als Außenstehender beobachten und sich dann zum Ende der Aufstellung selbst hineinstellen kann. Auf diese Weise wird rationales Erkennen verbunden mit konkreter, fühlbarer Wahrnehmung.
Es ist sehr bewegend, wenn die Beteiligten im abschließenden Lösungsbild an dem für sie richtigen Platz "Kraft tanken" und im Sinne des Ganzen zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Um die Vertraulichkeit zu gewährleisten, besteht bei allen Aufstellungen die Möglichkeit 'verdeckt' zu arbeiten, d. h.
dass Thema und Beteiligte nicht öffentlich benannt werden.

Die oben genannten Themen können auch im Rahmen eines Drehbuchaufstellungs-Seminars mit behandelt werden.



Drucken Drehbuchaufstellungen Diese Seite Drucken

fiktionale Stoffe

 

Storytelling
 
 

Profile | Kontakt | Termine | Links | Impressum | Datenschutzerklärung


Webdesign by asNet